zwei zimmer wohnung freiburg kaufen

brumani immobilien freiburg

Freiburg ist eine schöne Stadt in Deutschland, die für ihre Universitäten, Kultur und Architektur bekannt ist. Wenn Sie auf der Suche nach einer Wohnung sind, ist Freiburg eine gute Wahl. Es gibt eine Vielzahl von Wohnungen in Freiburg zu mieten, von Studio-Apartments bis hin zu geräumigen Wohnungen mit drei Schlafzimmern. Die Preise für Wohnungen in Freiburg variieren je nach Lage und Größe der Wohnung, aber Sie können davon ausgehen, dass Sie eine komfortable und erschwingliche Wohnung finden, wenn Sie Ihre Nachforschungen anstellen. Bei der Suche nach einer Wohnung in Freiburg ist es wichtig, dass Sie Ihr Budget und Ihre Bedürfnisse berücksichtigen. Sobald Sie eine Wohnung gefunden haben, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht, können Sie alles genießen, was diese historische Stadt zu bieten hat.

Littenweiler ist ein Stadtteil im Südwesten von Freiburg. Er grenzt im Norden an Weingarten, im Osten an St. Georgen, im Süden an Günterstal und im Westen an Eizerberg und Grenzach-Wyhlen. Littenweiler hat rund 10.000 Einwohner. Der Stadtteil beherbergt eine Reihe von Schulen, darunter die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, sowie eine Reihe von Geschäften und Unternehmen. Außerdem gibt es in Littenweiler zahlreiche Parks und Grünanlagen, die das Leben in Littenweiler angenehm machen.

brumani immobilien freiburg

wiehremarkt freiburg

Der Stadtteil Neuburg ist einer der am zentralsten gelegenen und am besten erreichbaren Stadtteile Freiburgs. Er ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden und verfügt über zahlreiche Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten in der Nähe. Auch mehrere Schulen befinden sich im Stadtteil und machen ihn zu einem idealen Standort für Familien mit Kindern. Darüber hinaus liegt der Stadtteil Neuburg in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt, so dass die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Freiburgs leicht zu erreichen sind. Damit ist der Stadtteil Neuburg ein idealer Wohnort für alle, die nah am Geschehen sein wollen.

neunlindenstraße 10 freiburg

Der Stadtteil liegt nördlich der Altstadt, am Fuße des wunderschönen Burgbergs. Newcastle entstand im 12. Jahrhundert mit der Besiedlung der Altstadt vom 17. bis 19. Jahrhundert. Jahrhundert wegen Befestigungsanlagen unbewohnt. Bonuspunkte bietet Neuburg heute nur noch wegen der Nähe zur Innenstadt und zu Herdern. Stadtgarten, Schlossberg und mehr bieten alles, um sich hier so richtig wohl zu fühlen. Angrenzend an das Wohngebiet befindet sich der große Campus der Universität und der Alte Friedhof, ein verlassenes Mahnmal, das die Kunstgeschichte des Barock und des Neoklassizismus beherbergt.

freiburg wohnungssuche

freiburg wohnungssuche

Der Freiburger Stadtteil LEHEN ist ein historisches Zentrum, das für seine schöne Architektur und seine vielen Geschäfte und Restaurants bekannt ist. Der Stadtteil beherbergt auch eine Reihe wichtiger Sehenswürdigkeiten, darunter das Freiburger Münster und den Münsterplatz. Besucher des Viertels können eine Vielzahl von Aktivitäten genießen, wie zum Beispiel die zahlreichen Kirchen und Museen erkunden oder einfach durch die Straßen schlendern und die Gebäude bewundern. Ob Sie sich für Geschichte interessieren oder einfach nur einen Ort zum Entspannen und Genießen der Landschaft suchen, der Freiburger Stadtteil LEHEN ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

freiburg im breisgau immobilien kaufen

Waltershofen ist ein Stadtteil von Freiburg im Breisgau im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg. Er liegt am Rande der Stadt, am rechten Ufer der Dreisam. Der Stadtteil hat rund 12.000 Einwohner. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Waltershofen im Jahr 1150. Im Jahr 1327 wurde es an die Stadt Freiburg verkauft. Im Jahr 1803 wurde es Teil der Gemeinde Stühlinger. Im Jahr 1810 wurde es von Frankreich annektiert und gehörte zum Departement Mont-Terrible. Im Jahr 1814 wurde es dem Königreich Bayern zugeordnet. Im Jahr 1862 wurde sie in die Stadt Freiburg eingemeindet. Zu den Sehenswürdigkeiten von Waltershofen gehören die Jakobskirche, das Krankenhaus für Geisteskranke und das Einheitsdenkmal. Der Stadtteil beherbergt auch eine Reihe von Parks und Gärten, darunter das Max-Planck-Institut für Ornithologie und den Botanischen Garten.

neunlindenstraße 10 freiburg
häuser in freiburg

Der Freiburger Stadtteil TIENGEN befindet sich im Südwesten der Stadt Freiburg im Breisgau in Deutschland. Sein Name leitet sich von seinem Hauptort Trogen ab. Der Bezirk entstand am 1. Januar 1973 durch den Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Trogen, Wittnau und Zähringen. Er hat eine Fläche von 97,48 km² und 24.851 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015). TIENGEN grenzt im Westen an Frankreich und im Süden an die Schweiz. Im Norden grenzt er an den Schwarzwald. Der Bezirk setzt sich aus vier Gemeinden zusammen: Trogen, Wittnau, Zähringen und Zizenhausen. Alle außer Wittnau gehören zur Stadt Freiburg im Breisgau. Wittnau hat 1.972 Einwohner und eine Fläche von 10,54 km². Es ist die kleinste Gemeinde des Landkreises, gemessen an der Einwohnerzahl und der Fläche. Zizenhausen hat 2.025 Einwohner und eine Fläche von 8,62 km². Sie ist die bevölkerungs- und flächenmäßig größte Gemeinde des Kreises.

häuser in freiburg