husum Hockensbüll

immobilien als kapitalanlage in husum



Husum ist der zentrale Ort des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Das Büro der Wattenmeer-Schutzstation und seit 2009 das WWF-Projektbüro Wattenmeer sind im Nationalparkgebäude im Binnenhafen untergebracht. Außerdem hat der Bund (Nordfriesischer Landesverband und Ortsverband Husum) eine Geschäftsstelle in der Nationalparkanlage Husum.
Der seit dem Mittelalter bestehende Binnenhafen fällt noch heute bei Ebbe trocken. Im Außenhafen kann man fangfrische Krabben direkt vom Kutter kaufen.


Am Hafenbecken befindet sich das Schifffahrtsmuseum Nordfriesland. Es gibt einen Einblick in die Geschichte der Seefahrt, vom Walfang bis zur Marineschifffahrt. Besondere Attraktion ist das "Zuckerschiff" - ein mehr 400 Jahre altes Schiffswrack, am Stück aus dem Schlick in Uelvesbüll geborgen und anschließend mit mehr als 100.000 Kilogramm Zucker konserviert - ein bisher einzigartiges Konservierungs-Projekt.
Dies sollte der Beginn des Aufstiegs der heutigen nordfriesischen Stadt sein. Bereits 1372 war die Bevölkerung Husums stark gewachsen und bis 1398 auf zwei Dörfer angewachsen, die bis 1431 Osterhusum und Westerhusum hießen.

verkauf in husum


Der Husumer Speicher ist auch ein kulturelles Zentrum und veranstaltet regelmäßig selbst organisierte Veranstaltungen in der Stadt. Künstler von Fettes Brot bis John Abercrombie sind hier aufgetreten. Die überregional bekannte Punkband Turbostaat stammte ursprünglich aus Husum, ihr erster Proberaum befand sich in der Lagerhalle.

Das Theodor-Storm-Haus präsentiert als Ausstellung die zum Teil im Original erhaltenen Räumlichkeiten des Dichters und seine Werke. Es war das Wohnhaus von Theodor Storm zwischen 1866 und 1880, in dem er mehrere Novellen verfasste.

verkauf in husum
innenstadt husum

innenstadt husum


Husum hat alle Musikvereine: von der Musikschule bis zur Blaskapelle. Größter Musikverein ist das Spielmanns- und Jugendorchester Rödemis.
Weitere deutschsprachige Bildungseinrichtungen sind die Volkshochschule Husum und das Bildungszentrum für Tourismus und Gastronomie (BTG). Letzteres ist eine Einrichtung der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein.

immobilie in husum verkaufen und darin wohnen bleiben


Architektonische Sehenswürdigkeiten in Husum sind unter anderem das Schloss vor Husum mit seinem Torhaus, der Marktplatz mit der Marienkirche, dem Asmussen-Woldsen-Denkmal und dem Alten Rathaus, der Binnenhafen sowie die Gasse Wasserreihe. Ergänzt wird dieses Ensemble durch den 1902 errichteten Husumer Wasserturm.

In Husum befand sich ab etwa 1440 ein Leprosorium, das als St.-Jürgen-Hospital bekannt war und sich ursprünglich im Nordosten der Stadt, ab 1571 im Osterende befand. Nachfolger des Leprosoriums war das „Gasthaus zum Ritter St. Jürgen“, das heute ein Altersheim ist.

immobilie in husum verkaufen und darin wohnen bleiben
verschuldete immobilie in husum verkaufen

verschuldete immobilie in husum verkaufen






Die Stadt entstand als prähistorische Siedlung, wie steinzeitliche Funde belegen, als 1866 und 1867 der Osthusumer Mühlteich trockengelegt, 1885 die Eisenbahnbrücke über den Hafen gebaut und 1902 die neue Schleuse gebaut wurde. Auch in Ostrund wurde eine Urne ausgegraben. Die erste Erwähnung des Datums in der Chronik der Stadt stammt aus dem Jahr 1252. König Abel von Dänemark versucht, in Nordfriesland eine neue Steuer einzuführen, die die Friesen nicht zahlen wollen. Abel zog dann in den Krieg, wurde aber bei Milddam bei Hussenbro (Brücke von Husum) getötet.





War in der Vergangenheit der Nachbarort Mildstedt das Zentrum in diesem Gebiet, so wandelte sich nach der Zweiten Marcellusflut die Bedeutung des Ortes: Die als „Grote Mandränke“ bezeichnete Sturmflut zerstörte weite Teile der Küste. Das Land wurde zerrissen, Inseln und der Ort Rungholt versanken, ganze Landstriche wurden dauerhaft unter Wasser gesetzt. Dadurch war Husum fortan eine Hafenstadt. Die Husumer, die nun direkten Zugang zum Meer besaßen, richteten einen Marktplatz ein. Waren konnten direkt aus weit entfernten Orten auf dem Schiffswege angeliefert werden, und es entwickelte sich schon bald ein blühender Markt.

bauernhof kaufen




Das Husumer Stadtgebiet erstreckt sich zu beiden Seiten der Husumer Mullenau. Er durchquert zwei Hafenbecken innerhalb der Stadtgrenzen und mündet stromaufwärts in den Hever River tief im Wattenmeer.
In Husum ist mit der gleichnamigen Klinik der größte Standort des kreiseigenen Klinikums Nordfriesland ansässig. Dieser befindet sich direkt benachbart an der Nordostecke des Schlossparks am Erichsenweg.

bauernhof kaufen