husum Schobüll

marktbericht immobilien husum



Eine Kontaktaufnahme mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist ebenfalls unter den bekannten Telefonnummern und Mailadressen möglich. Unterlagen und Anträge können Sie auch bequem per Mail an uns senden oder in den Briefkasten am Haupteingang des Rathauses legen. Außerdem stehen Ihnen die rechts bzw. unten genannten Mail-Funktionspostfächer zur Verfügung. Bei einem Besuch im Rathaus denken Sie bitte an eine Mund-Nasenbedeckung, beachten Sie die Hygienevorschriften und kommen Sie möglichst alleine zu Ihren Terminen.
1807 wurde die im frühen 15. Jahrhundert erbaute alte gotische Liebfrauenkirche am Marktplatz wegen Baufälligkeit abgerissen. Nach vielen Erweiterungen bildete die alte Kirche nach und nach den Maßstab einer Kirche im Kathedralstil mit einem fast 100 Meter hohen Turm. Der Abriss gilt bis heute als einer der größten Verluste der schleswig-holsteinischen Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts. 1833 wurde Santa Maria Novella nach Plänen von Christian Frederik Hansen im klassizistischen Stil erbaut.





Im Jahr 1465 erhielt Husum vom dänischen König Christian I. das Privileg, einen Stadtvogt anzustellen, eigenes Gericht abzuhalten, und die Erlaubnis, den Ort mit einer hölzernen Palisade zu befestigen. Schon um 1472 wollten die Husumer Stadtrechte erlangen und beteiligten sich an dem erfolglosen Aufstand gegen König Christian I., der durch dessen Bruder, den Grafen Gerhard VII., Graf von Oldenburg, initiiert worden war. König Christian ließ 1472 den Ort einnehmen. Durch die Fürsprache des Amtmannes von Ahlefeld und des Stallers Tede Feddersen wurde die Zerstörung des Fleckens zwar abgewendet, aber eine harte Brandschatzung, die Entziehung aller Privilegien, die Exekution von rund 70 Bürgern einschließlich der Anführer und die Landverweisung weiterer Bürger vernichtete praktisch den Ort in seiner Blüte. Es wurde eine harte Strafsteuer verhängt, die erst 1878 abgeschafft wurde.


Am ehemaligen Standort des Husumer Kaufhauses (ehemals Hertie GmbH, zuvor Karstadt) wird künftig das Husum Shopping Center ansässig sein. Die Schließung der örtlichen Hertie-Filiale erfolgte im Jahr 2009, ebenso wie die des Quelle-Technik-Centers. Für beide Immobilien hatten sich Zwischennutzungsmöglichkeiten ergeben.

immobilie in husum verkaufen makler oder privat


Zu Ehren der jeweiligen Städtepartnerschaften wurden nach Kidderminster, Heiligenstadt und Schönlanke Straßen benannt (Kidderminster-Ring, Heiligenstädter bzw. Schönlanker Straße). Zudem wurde die Straßenbrücke über die Au am ZOB auf den Namen Kidderminsterbrücke getauft.

„Auf grauem Sand, auf grauem Meer liegt die Stadt an der Seite“ – Theodor Storm, der berühmteste Sohn der norddeutschen Stadt Husum, beschrieb seine Heimatstadt an der Nordsee. Der nordfriesische Kreis Schleswig-Holstein umfasst eine Fläche von 26 Quadratkilometern und hat rund 23.000 Einwohner. Angrenzend an die Schleswigsche Geest, neben dem Stadtzentrum und der Altstadt, Nordhusum, Porrenkoog, Osterhusum, Osterhusumfeld, Norderschlag, Dreimühlen, Rödemis, Fischerdörfer, Neustadt, Gewerbegebiet Ost, Kielsburg, Rosenberg, Schobüll, Halebüll, Hockensbüll und Lund gehören auch zu Husum an.

immobilie in husum verkaufen makler oder privat
immobilie in husum verkaufen innerhalb 10 jahren

immobilie in husum verkaufen innerhalb 10 jahren


Husum ist Verwaltungssitz des nordfriesischen Landkreises mit Amtsgericht und Außenkammer des Arbeitsgerichts Flensburg. Bis 2017 betrieb der Bundesnachrichtendienst (BND) am Ortsausgang Richtung Schobüll eine Nachrichtenverkehrsüberwachungsanlage mit dem Decknamen Bundesamt für Telekommunikationsstatistik.
Zum Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Deutschland schrittweise besetzt. Am 4. Mai 1945 unterzeichnete Hans-Georg von Friedeburg im Auftrag des letzten Reichspräsidenten Karl Dönitz, der sich zuvor mit der letzten Reichsregierung in den Sonderbereich Mürwik abgesetzt hatte, die Teilkapitulation der Wehrmacht für Nordwestdeutschland, Dänemark und die Niederlande. Am 5. Mai trat um acht Uhr die Waffenruhe in Kraft. Noch am besagten Tag traf ein britisches Vorauskommando, bestehend aus zwei Soldaten mit einem Funkwagen, in Husum ein. Die beiden Soldaten verhandelten sodann mit dem Seekommandanten Nordfriesland Kapitän zur See Frank Aschmann, dem Bürgermeister und dem Landrat hinsichtlich der Übergabeformalitäten. Am darauffolgenden Tag wurde die Kaserne der Marine an der Flensburger Chaussee, die heutige Fliegerhorstkaserne, den Briten zur Stationierung ihrer Soldaten übergeben.

renovierungsbedürftiges haus kaufen in husum




Das nordfriesische Hüsem ist eine Kreisstadt im nordfriesischen Kreis Schleswig-Holstein. Die Stadt ist in der Literatur als die graue Stadt am Meer bekannt.

Das Husumer Schloss ist nicht weit vom Marktplatz entfernt. Zwischen 1577 und 1582 im Renaissancestil erbaut, war es die zweite Residenz des Herzogs Adolf von Gottov. Das Schloss ist alljährlich Schauplatz hochkarätiger Konzertreihen wie „Junge Meister“ und „Klaviermusik“. Neben dem Schlossmuseum beherbergt die Wasseranlage das Poppenspäler Museum. Benannt nach dem gleichnamigen Roman von Theodor Storm, widmet es sich der Kunst des Figurentheaters.

renovierungsbedürftiges haus kaufen in husum
mehrgenerationenhaus in husum

mehrgenerationenhaus in husum





Mit uns finden Sie Ihre Traumimmobilie in den begehrtesten Lagen wie z.B. Rödemis, Schobüll, Mildstedt, Rosendahl, Schwesing, Bredstedt, Dagebüll und Niebüll, ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.
Blasonierung: „In Gold ein roter Palisadenzaun mit offenem Torhaus, dessen rotes Dach mit drei roten Fähnchen an blauen Stangen besteckt ist; in der Toröffnung zwei schreitende, rot gezungte blaue Löwen übereinander.“

2 zimmer wohnung kaufen



Der nächstgelegene Verkehrslandeplatz ist der Flugplatz Husum-Schwesing. Er befindet sich 3,8 Kilometer nordöstlich der nordfriesischen Kreisstadt und ist aus einem Teil des Fliegerhorstes Husum der Bundeswehr hervorgegangen.
Auf dem Areal der heutigen Stadt gab es Siedlungsplätze der Vor- und Frühgeschichte. Bei verschiedenen archäologischen Arbeiten – so z. B. bei der Trockenlegung des Osthusumer Mühlenteichs in den Jahren 1866 und 1867, dem Bau der Eisenbahnbrücke über den Hafen im Jahr 1885 und der neuen Schleuse für die Schifffahrt 1902 – traten entsprechende Funde aus der Steinzeit zu Tage.

2 zimmer wohnung kaufen