wohnung mieten paderborn privat

haus mieten in paderborn



Die Pader ist mit 4 km Länge der kürzeste Fluss Deutschlands und trägt den gleichen Namen wie die Stadt Paderborn in Ostwestfalen-Lippe. Paderborn kann auf eine über 1.200-jährige Geschichte zurückblicken und mischt erfolgreich Mittelalter und Hochtechnologie. Zusammen mit Aachen, Köln, Münster und Soest ist die Stadt eine der bedeutendsten historischen Stätten Nordrhein-Westfalens. Das ikonische Gebäude – die Kathedrale mit den drei Hasenfenstern – wurde zwischen dem 10. und 13. Jahrhundert und während der Barockzeit des 17. und 18. Jahrhunderts erbaut. Jahrhundert gebaut. Das Siegel wurde zum sechsten Mal in Folge verliehen. Dies ist eine Anerkennung der professionellen und konstant hochwertigen Leistung der jeweiligen europäischen Partner und ihrer Teams.


Auftraggeber und Gutachter können den Preis der Immobilienbewertung grundsätzlich frei aushandeln. Wie erwartet, variieren die Kosten je nach Objekt. Art, Zustand und Bauschwierigkeit des Grundstücks sind wichtige Anhaltspunkte. Eine detaillierte Verkehrswertermittlung kostet weit mehr als ein Gutachten. Den Aufwand für die Prüfung und Beschaffung der notwendigen Unterlagen müssen Sie kalkulieren.

gutachterausschuss paderborn bodenrichtwerte

gutachterausschuss paderborn bodenrichtwerte



Einheitliche Grundstückspreise in Paderborn können bei der Geschäftsstelle des Sachverständigenausschusses erfragt werden. Auskünfte können mündlich, schriftlich und online über das Bodenwert-Informationssystem Nordrhein-Westfalen (BORIS NRW) erteilt werden. Wie in den meisten anderen Bundesländern ist der Zugriff auf Bodenwertkarten über BORIS NRW kostenlos.

immobilien paderborn mieten



Als Nächstes ist es hilfreich, eine Vorstellung von der Art der Immobilie zu haben, an der Sie interessiert sind. Möchten Sie ein Einfamilienhaus oder eine Wohnung? Welche Größe brauchen Sie? Sobald Sie eine allgemeine Vorstellung von der Art der Immobilie haben, die Sie suchen, können Sie Ihre Suche eingrenzen.

immobilien paderborn mieten

immobile paderborn





Ob Kurzfristgutachten, Verkehrswert- oder Beleihungswertermittlung, Häuser, Wohnungen oder Gewerbeimmobilien in der Kernstadt Paderborn, Schloss Neuhaus, Elsen oder anderen Paderborner Stadtteilen – wir helfen Ihnen gerne nach Ihren Wünschen und Anregungen. Als erfahrenes Spezialistenteam sind wir Ihr Ansprechpartner für Immobilienbewertungen in Paderborn und Umgebung und konnten bereits auf eine Vielzahl zufriedener Kunden verweisen. Unsere Kurzgutachten geben Ihnen die Möglichkeit, den Wert einer Immobilie einfacher, schneller und kostengünstiger zu ermitteln als Verkehrswertgutachten.

haus zur miete paderborn


wir, REMAX PADERBORN, ist eine Bürogemeinschaft selbstständiger freiberuflicher Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung. Zu unseren Tätigkeitsfeldern gehören die Vermarktung und Betreuung von Bestands- und Neubauimmobilien sowie Gewerbeimmobilien und Vermietungen. Wir betreuen Ihren Immobilienverkauf von der Kaufpreisermittlung bis zur Kaufabwicklung beim Notar, wir sind Ihr konsequenter und kompetenter Partner. Sie möchten so leben, wie Sie es sich vorgestellt haben? Das eigene Grundstück gestalten und ein Haus bauen, wo vorher noch keine Wohntürme standen? Dann ist ein neuer Entwicklungsbereich vielleicht genau das Richtige für Sie. Hier finden Sie die Vor- und Nachteile, die Sie beachten müssen.

immobilie paderborn

immobilie paderborn





Paderborn ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Sie ist die Hauptstadt und größte Stadt des Kreises Paderborn. Der Name der Stadt leitet sich davon ab, dass sie Sitz des Bischofs von Paderborn war, und von ihrem alten Marktplatz ("bor n"). Der Bischof verlegte seinen Sitz im Jahr 777 nach Paderborn, und die Stadt begann sich zu einem religiösen Zentrum zu entwickeln. Im Jahr 780 ließ Karl der Große an der Stelle eines alten römischen Kastells in der Nähe der Stadt eine Pfalz errichten, die er auch zu seiner Hauptresidenz bei Besuchen in Westfalen machte. Im Jahr 799 verlieh er der Stadt die Marktprivilegien und das Marktrecht, die sie noch heute besitzt. In den Jahren 1231 und 1236 erhielt das Domkapitel große Teile der Ländereien Hermanns II. von Winneburg bzw. Bertolds III. von Sternberg. Mit diesen großzügigen Schenkungen der mächtigen Verwalter wurde der Grundstein für den wirtschaftlichen Ruhm des mittelalterlichen Paderborn gelegt. Ein Teil der Paderborner Innenstadt besteht aus Parks und Erholungsgebieten, die eine Reihe von künstlichen Seen umgeben. Dieser Teil wird Venedig-Insel genannt, weil er von Kanälen durchzogen ist, die zwischen den Häuserzeilen auf beiden Seiten verlaufen. In diesem Teil der Innenstadt befinden sich auch einige interessante Kirchen.