Versicherungsvergleich: Wie wichtig sind Versicherungen in der heutigen Zeit?

 

Wenn Sie auf Versicherungsriese.de Versicherungen vergleichen, können Sie immer sicher sein, dass Sie die beste Wahl zum niedrigsten Preis treffen. Wir gehen ausdrücklich auf Ihre Wünsche ein, und da wir eine objektive und transparente Organisation sind, müssen Sie sich nach Abschluss der Versicherung keine Sorgen über unerwartete Zusatzkosten machen. Versicherungsriese.de zeichnet sich durch Objektivität, Vollständigkeit und Transparenz aus und wir helfen unseren Kunden gerne!

 

Möchten Sie Versicherungen vergleichen?

 

Versicherungsriese.de ist der Ort, an dem Sie alle Ihre Versicherungen vergleichen können und an dem Sie Ihre Versicherung direkt abschließen können. Ob es sich um eine Autoversicherung, Krankenversicherung, Reiseversicherung, Hausratversicherung oder Rechtsschutzversicherung handelt: auf Versicherungsriese.de finden Sie immer einen unabhängigen Vergleich der verschiedenen Versicherer. Auf der Grundlage Ihrer Situation und Ihrer Deckungswünsche wird die günstigste Versicherungsprämie berechnet. Auf diese Weise können Sie innerhalb von 5 Minuten die günstigste Versicherung finden. Möchten Sie lieber eine Beratung über die günstigste Versicherung für Ihre Situation? Mit Versicherungsriese.de können Sie schnell und einfach die günstigste Versicherung vergleichen!

 

Versicherungen im Internet vergleichen

 

In Deutschland ist der Abschluss einer Versicherung für einige Dinge obligatorisch. So müssen Sie zum Beispiel eine Krankenversicherung abschließen, und auch wenn Sie ein Kraftfahrzeug besitzen, sind Sie zum Abschluss einer Versicherung verpflichtet. Wenn Sie ein Haus kaufen, kann der Hypothekengeber von Ihnen den Abschluss einer Gebäudeversicherung verlangen. Natürlich gibt es auch viele Zusatzversicherungen, die Sie selbst wählen können. Auf Versicherungsriese.de können Sie alle diese Versicherungen vergleichen, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Versicherung am besten zu Ihrer Situation und Ihren Wünschen passt.

 

Unser Team hilft Ihnen bei einem Versicherungsvergleich

 

Sie können die Versicherungen leicht selbst vergleichen und berechnen, wie viel sie in Ihrer Situation kosten werden. Sie sind sich noch nicht sicher oder haben Zweifel? Dann ist unser Team bereit, Ihnen weiterzuhelfen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Versicherung. Es ist auch möglich, dass Ihre Frage schon einmal gestellt wurde. Schauen Sie sich deshalb unsere häufig gestellten Fragen an.

 

In einen günstigeren Versicherungstarif wechseln

 

Wenn Sie derzeit versichert sind und zu einem anderen Versicherer wechseln wollen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Versicherung rechtzeitig kündigen und rechtzeitig eine neue Versicherung abschließen. Insbesondere bei Pflichtversicherungen wie der Krankenversicherung kann es unangenehme Folgen haben, wenn man vorübergehend ohne Versicherungsschutz dasteht. Es ist auch nicht wünschenswert, für zwei Versicherer gleichzeitig zu zahlen. Erkundigen Sie sich daher bei Ihrem derzeitigen und neuen Versicherer, was von Ihnen erwartet wird und wie die genauen Wechsel- und Kündigungstermine aussehen.

 

Versicherung online abschließen

 

Bei Versicherungsriese.de können Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihnen helfen, die beste Wahl zu treffen. Wir helfen Ihnen von der Recherche über den Vergleich bis zum Abschluss der Versicherung, egal ob es sich um die günstigste oder die geeignetste Option handelt. Denn eine billigere Versicherung bedeutet nicht unbedingt, dass Sie weniger bezahlen. Im Allgemeinen bedeutet eine billige Versicherung auch eine geringere Deckung. So kann es beispielsweise sinnvoll sein, ein teureres Paket abzuschließen, das die Kosten für einen Physiotherapeuten oder Psychologen abdeckt, wenn Sie wissen, dass Sie diese in Anspruch nehmen werden.

 

Sonderfall in der gesetzlichen Krankenversicherung

In Deutschland wird die so genannte GKV (Gesetzliche Krankenversicherung) für mittlere und niedrige Einkommen verwendet. Diese Krankenversicherung ist gesetzlich festgelegt und kann mit einer einkommensabhängigen Krankenversicherungsprämie verglichen werden. Das verwendete System ähnelt teilweise dem belgischen Gesundheitssystem. Ein fester Teil des Bruttoeinkommens wird an die GKV abgeführt. Bei Arbeitnehmern sind es 8,2 Prozent des Gehalts und bei Arbeitgebern 7,3 Prozent des Gehalts.

 

Wer in Deutschland mehr als rund 64.350 Euro (Stand 2021) im Jahr verdient, kann sich statt in der GKV privat versichern. Dies bietet Vorteile in Bezug auf die Kosten und den Versicherungsschutz, ist aber nur für Einzelpersonen oder Zweiverdiener ohne Familie interessant. Für Familien mit mehreren Kindern ist eine private Krankenversicherung in der Regel viel zu teuer.

 

Merkmale:

 

·      Die Krankenversicherungskosten sind ein fester Prozentsatz des Lohns

·      Private Pflege nur für höhere Einkommen verfügbar