Es ist kein Geheimnis: Wiehre ist einer der schönsten Orte in Freiburg. Der Grund sind die tollen alten Villen, Reihenhäuser und netten alten Wohnhäuser, ruhige, von Bäumen gesäumte Straßen, urige Etablissements wie das Loreto-Freibad (inklusive Damenbad) und natürlich die Anwohner. Wiehre liegt südlich der Altstadt gegenüber von Dreisam; historisches Zentrum ist der alte Bahnhof Wiehre samt Volkskino, Bauern- und Flohmarkt.

Der Freiburger Stadtteil VAUBAN ist aus vielen Gründen ein großartiger Ort zum Leben. Die Lage ist hervorragend, denn er liegt direkt im Stadtzentrum und auch in der Nähe des Hauptbahnhofs. Das Gebiet ist außerdem sehr gut angebunden, mit einer guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und vielen Geschäften und Restaurants in der Nähe. Die Wohnungen in VAUBAN sind sehr gut geschnitten und verfügen über geräumige Zimmer und große Fenster. Außerdem gibt es in dem Viertel viele Grünflächen, die zum Entspannen oder Spazierengehen einladen. Insgesamt ist VAUBAN aufgrund seiner zentralen Lage, der guten Verkehrsanbindung und der begehrten Wohnungen ein toller Wohnort.





Der Freiburger Stadtteil Kappel im Südschwarzwald ist eine malerische Stadt, die ihren Besuchern viel zu bieten hat. Von der gut erhaltenen mittelalterlichen Architektur bis hin zu den malerischen Wanderwegen - Kappel ist ein großartiger Ort, um die Schönheit der Natur zu genießen. In der Stadt finden das ganze Jahr über mehrere traditionelle Feste statt, darunter das Kirschenfest im Juni und der maskierte Karnevalsumzug im Februar. Außerdem liegt Kappel in unmittelbarer Nähe von Freiburg, einer der schönsten Städte Deutschlands. Mit seinen charmanten Straßen und lebhaften Marktplätzen ist Freiburg wie geschaffen für einen Tag auf Entdeckungstour. Egal, ob Sie einen erholsamen Urlaub oder ein aktionsreiches Abenteuer suchen, Sie sollten Kappel unbedingt in Ihre Reisepläne aufnehmen.
Immobilienmakler spielen eine wichtige Rolle auf dem Wohnungsmarkt. Sie sind dafür verantwortlich, Käufern bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen und Verkäufern bei der Vermarktung ihrer Häuser zur Seite zu stehen. Um erfolgreich zu sein, müssen Immobilienmakler über ausgeprägte Fähigkeiten im Umgang mit Menschen und ein umfassendes Wissen über den Immobilienmarkt verfügen. Außerdem müssen sie in den verschiedenen Aspekten des Geschäfts gut geschult sein. Viele Immobilienmakler beginnen ihre Tätigkeit mit Kursen an einer Volkshochschule oder Universität. Andere absolvieren eine Ausbildung oder werden am Arbeitsplatz geschult. Unabhängig davon, welchen Weg sie einschlagen, müssen Immobilienmakler bereit sein, die für ihren Erfolg erforderliche Zeit und Mühe aufzubringen. Mit der richtigen Ausbildung können sie Experten auf ihrem Gebiet werden und eine erfolgreiche Karriere in der aufregenden Welt der Immobilien aufbauen.

wohnungen güterbahnhof freiburg


Bereits heute leben rund 230.000 Menschen in Deutschlands südlichster Großstadt. Freiburg liegt im Südwesten Baden-Württembergs und grenzt an das französische Elsass und die Nordschweiz. Damit gehört Freiburg im Breisgau zum Dreiländereck der Metropolregion Breisgau mit rund 6 Millionen Einwohnern. Neben der romantischen Altstadt und der positiven Wirtschaftslage beeindruckt Freiburg weltweit mit seinem mild-warmen Klima und dem Europa-Park. Die nahe gelegene Infrastruktur und die vielen Freizeitmöglichkeiten begeistern Familien mit Kindern ebenso wie Paare, Singles und Senioren.
Der Freiburger Stadtteil OPFINGEN ist eine Gemeinde im Regierungsbezirk Freiburg in Baden-Württemberg, Deutschland. Sie liegt an der Dreisam, 10 Kilometer nordwestlich von Freiburg im Breisgau. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften Opfingen, Heckengereuth und Engehalde. Die Gemeinde entstand 1974 durch den Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Opfingen, Heckengereuth und Engehalde. Alle drei Dörfer haben ihre eigenen Kirchen. Die römisch-katholische Pfarrkirche St. Blasius in Opfingen stammt aus dem Jahr 1752 und wurde von Joseph Anton Feuchtmayer, dem Bruder des berühmteren Johann Michael Feuchtmayer, entworfen. Die evangelische Kirche in Heckengereuth wurde 1868-69 und die in Engehalde 1871/72 erbaut. Im Jahr 2009 lebten im Freiburger Stadtteil OPFINGEN 5.373 Menschen.

immobilienbewertung freiburg



Dieses schöne Haus befindet sich in der historischen Stadt Freiburg, Deutschland. Die Stadt liegt in der Region Schwarzwald und beherbergt eine Reihe großer Universitäten, was sie zu einem beliebten Ziel für Studenten und Wissenschaftler macht. Das Haus selbst liegt in einer ruhigen Straße und ist von einem großen Rasen und Garten umgeben. Im Inneren ist das Haus geräumig und hell, mit hohen Decken und Hartholzböden. Es gibt vier Schlafzimmer und zwei Bäder sowie eine große Küche und ein Wohnzimmer. Zu dem Haus gehören auch eine Garage und ein Keller. Es ist eine ideale Immobilie für alle, die ein geräumiges und komfortables Zuhause in einer lebendigen und historischen Stadt suchen.
Der Stadtteil entstand in den 1960er Jahren, als beschlossen wurde, Freiburg nach Westen zu erweitern. Der Name Landwasser stammt vom ehemaligen Wald- und Sumpfgebiet Landwassermatte, das vor der Bebauung des Areals bestand und aufgrund von Bauarbeiten abgerissen werden musste. Das ursprüngliche Landwasser über Mooswald und Moosweiher bietet viele Freizeitmöglichkeiten, wie schöne Spaziergänge oder andere sportliche Aktivitäten. In den Folgejahren wurden Hochhäuser, größere Mehrfamilienhäuser und Einfamilienhäuser gebaut, die Familien anzogen, die günstig wohnen wollten. Das Wahrzeichen des Areals ist eine 12 Meter hohe Gruppe roter Figuren aus Polyester und Beton, die der Künstler Eberhard Rau „Roter Otto“ nennt. Die Straßenbahnlinie 1 bringt Sie in 15 Minuten direkt in die Innenstadt.

freiburg laden mieten


Der Freiburger Stadtteil Kappel befindet sich im Südwesten der Stadt, nahe der französischen Grenze. Er ist überwiegend ein Wohngebiet mit einem hohen Anteil an Ein- und Zweifamilienhäusern. Außerdem gibt es eine Reihe von kleinen Geschäften, darunter eine Bäckerei, ein Blumenladen und ein Zeitungskiosk. Das Gebiet ist gut an den Rest der Stadt angebunden, da eine Straßenbahnlinie durch das Gebiet führt. Kappel ist aufgrund seiner Nähe zum Stadtzentrum und seiner attraktiven Umgebung ein beliebter Wohnort. Der nahe gelegene Wald lädt zum Wandern und Radfahren ein, und die Vogesen bieten eine herrliche Aussicht. Außerdem gibt es in Kappel eine Reihe hervorragender Schulen, so dass es ein idealer Ort ist, um eine Familie zu gründen.
Der Freiburger Stadtteil TIENGEN liegt im Südwesten von Deutschland im Bundesland Baden-Württemberg. Er erstreckt sich über eine Fläche von 672 Quadratkilometern und hat rund 200.000 Einwohner. Bezirkshauptstadt ist die Stadt Freiburg im Breisgau. Der Landkreis wird im Westen durch den Schwarzwald, im Süden durch den Rhein, im Osten durch den Bodensee und im Norden durch die Schweizer Grenze begrenzt. Es ist ein weitgehend ländlich geprägter Landkreis mit einigen kleinen Städten und Dörfern. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Land- und Forstwirtschaft sowie der Tourismus. Es gibt mehrere Skigebiete im Landkreis und er ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer.

freiburg laden mieten
villen in freiburg

villen in freiburg


Freiburg ist eine wunderschöne Stadt im Südwesten von Deutschland. Die Stadt beherbergt eine Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen, die sie zu einem beliebten Ziel für Touristen aus aller Welt machen. Freiburg ist auch für seine florierende Wirtschaft bekannt und gehört zu den wohlhabendsten Städten des Landes. Der Immobilienmarkt in Freiburg ist sehr stark, und es besteht eine große Nachfrage nach Immobilien. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine Immobilie in Freiburg zu erwerben, werden Sie eine breite Palette von Möglichkeiten finden, die Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen entsprechen. Mit seiner hervorragenden Lage und seiner dynamischen Wirtschaft ist Freiburg ein idealer Ort, um in Immobilien zu investieren.

Littenweiler ist ein Stadtteil von Freiburg im Breisgau im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg. Der Stadtteil hat eine Gesamtfläche von 3,4 km² und rund 11.000 Einwohner. Littenweiler liegt im nordwestlichen Teil von Freiburg am Rande des Schwarzwalds. Er grenzt im Norden an die Stadtteile Wiehre, im Osten an Herdern, im Süden an Vauban und im Westen an das Rieselfeld. Die Gemeinde ist in vier Stadtteile unterteilt: Littenweiler, Stühlinger, Weingarten und Wiehre. In Littenweiler gibt es eine Reihe von Schulen, darunter die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und das Universitätsklinikum Freiburg. Außerdem gibt es im Stadtteil eine Reihe von Parks und Erholungsgebieten, darunter der Schlossberg, von dem aus man einen herrlichen Blick über die Stadt hat.

immobilienberatung freiburg


Einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl eines Wohnorts ist der Quadratmeterpreis. In Freiburg liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis bei 3.500 Euro, womit die Stadt zu den teuersten in Deutschland gehört. Allerdings gibt es eine große Preisspanne, die von der Lage und der Art der Immobilie abhängt. So können Wohnungen im Stadtzentrum bis zu 8.000 Euro pro Quadratmeter kosten, während Immobilien in den Vororten in der Regel deutlich günstiger sind. Die Preise hängen auch von der Anzahl der Schlafzimmer ab und davon, ob die Wohnung möbliert ist oder nicht. Bei einer so großen Preisspanne ist es wichtig, sich vor dem Umzug nach Freiburg zu informieren, damit Sie eine Immobilie finden, die Ihrem Budget entspricht.

Freiburg ist eine Stadt im Südwesten von Deutschland, im Bundesland Baden-Württemberg. Die Stadt hat rund 230.000 Einwohner und ist die fünftgrößte Stadt des Landes. Freiburg gliedert sich in mehrere Stadtteile, die alle ihr eigenes charakteristisches Flair haben. Die Altstadt ist das historische Zentrum der Stadt und beherbergt viele der wichtigsten Wahrzeichen Freiburgs, wie das Münster und das Schwabentor. Im Stadthallenviertel befinden sich die meisten Verwaltungsgebäude der Stadt sowie eine Reihe von Museen und Kunstgalerien. Das Vauban-Viertel ist ein modernerer Stadtteil Freiburgs mit vielen neuen Bürogebäuden und Wohnungen. Der Stadtteil Rieselfeld schließlich ist ein großes Wohngebiet am Rande der Stadt. Egal, in welchem Stadtteil Sie sich befinden, Freiburg hat für jeden etwas zu bieten.